Vorträge Liebe, Ehe und Sex im Mittelalter wann: Montag, den 6. Februar 2012 / 19:00 Uhr wo: Etsdorf am Kamp (Marktgemeinde Grafenegg) / Gasthaus Scheugl wann: Mittwoch, den 11. Jänner 2012 / 19:00 Uhr wo: Michelndorf (Marktgemeinde Michelhausen) / Gasthaus Messerer Welche Bedeutung hatte Liebe und Ehe in alter Zeit? Waren diese romantischen Sichtweisen eher nur  der Frau zugeordnet? Wurde eine Frau nur durch „Kinder, Küche, Kirche“ erst als „ehrbar“ gesehen,  galt die Frau gar als „Sinnbild der Erotik“? Die romantische „Minne“, die Form der Liebe im Mittelalter,  wurde von vielen Dichtern besungen und noch heute ranken sich Legenden um das sinnliche Téte-á-  téte in alter Zeit. Doch wie sah die oft brutale Realität aus?